Neustart in Rheda-Wiedenbrück am 20. Nov. 2021

Unsere Steuergruppe mit Frau Heß in der Mitte.

Endlich konnte die Steuergruppe des Projektes „Sprache verbindet“ rund 50 überwiegend neue Scouts wieder zu einer Präsenz-Scoutschulung am 20. November 2021 in den Räumlichkeiten des Ratsgymnasiums in Wiedenbrück begrüßen. Damit eine Schulung in Präsenz auch zu Coronazeiten verantwortbar ist, galt während der gesamten Veranstaltung die 3G-Regel sowie Maskenpflicht.

Zum wiederholten Male führte unsere Referentin Cornelia Heß, staatlich anerkannte Erzieherin, Psychologin und Kinder- sowie Jugendpsychotherapeutin i. A. durch die Veranstaltung zum Thema alltagsintegrierte Sprachförderung. Im Anschluss sammelte Frau Heß gemeinsam mit den Scouts Ideen, wie auch unter Abstandsregeln und Tragen eines Mund- und Nasenschützes eine gewinnbringende und förderliche Begleitung für die Kinder gestalten werden kann.

Nachfolgend informierten Andreas Ritterbach und Silke Steinmetz die Neueinsteiger über das Projekt „Sprache verbindet“ sowie über den möglichen Ablauf einer Förderung in der Familie oder im Rahmen der Ganztagsbetreuung an den Grundschulen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Wunsch nach einem baldigen Treffen groß ist und wir voraussichtlich im Januar an dieses Treffen anknüpfen werden, um im Kontakt mit den neuen Scouts zu bleiben.

Um die Sicherheit aller Mitwirkenden zu gewährleisten, haben wir uns als Steuergruppe dazu entschieden, die Sprachförderung zukünftig unter Einhaltung der 2G-Regel durchzuführen.

Trotz der anhaltenden Einschränkungen hatten alle Beteiligten einen gewinnbringenden Dialog und freuten sich, nach der langen Zeit auch wieder in den persönlichen Kontakt zu kommen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_6738-scaled.jpg

Folgende Steuergruppenmitglieder führten durch die Veranstaltung: Birgit Hüllmann, Nina Krane, Andreas Ritterbach (Rotary Club Rheda-Wiedenbrück), Birgit Schmalhorst, Silke Steinmetz und die studentische Hilfskraft Laura Keller.

Oliver Bürgel
(Rotary Club Rheda-Wiedenbrück)